header_image_1header_image_2header_image_3header_image_4header_image_5header_image_6header_image_7header_image_8header_image_9

Urania

Standort:

1010 Wien

Aufzugsart:

Personenaufzug, Aufhängung 1:1

Baujahr:

2002

Tragkraft:

 

1.250 kg/16 Personen

Förderhöhe:

22 m

Haltestellen:

8 (dreiseitig)

Türen:

2-teilige Teleskopschiebetüren

Besonderheiten:

Dreiseitiger Kabineneinstieg

 

Im Rahmen der Generalsanierung und des Dachgeschoßausbaus des Volksbildungshauses Urania in der Inneren Stadt (Wien) wurde ein über acht Haltestellen geführter Seilaufzug installiert.

 

Die vorwiegend für den Personentransport ausgeführte Anlage hebt sich durch technische Detaillösungen wie die diagonale Anordnung der Hauptführungen, die durch die Anforderung von drei Kabinentüren erforderlich wurde, von anderen Anlagen deutlich ab.

 

Als Materialien für Kabine und Aufzugsumwehrung wurde Sicherheitsverglasung und Nirosta gewünscht. Trotz gleichzeitigen Wirkens sämtlicher Gewerke konnte die Aufzugsanlage rechtzeitig zur Eröffnung der sanierten Urania in Betrieb gehen.