header_image_1header_image_2header_image_3header_image_4header_image_5header_image_6header_image_7header_image_8header_image_9

Universität für Bodenkultur

Standort:

1080 Wien

Aufzugsart:

Personenaufzug, Aufhängung 2:1

Baujahr:

2002

Tragkraft:

 

1.050 kg/14 Personen

Förderhöhe:

17 m

Haltestellen:

6 (Durchladung)

Türen:

2-teilige Teleskopschiebetüren

 

Im Rahmen der Sanierung und des Dachgeschoßausbaus der traditionellen Lehranstalt in Wien 18 durfte der Einbau eines modernen und behindertengerechten Aufzuges nicht fehlen.

 

Um Studenten und Lehrkräften einen einfachen Zugang zu ermöglichen, wurde der Aufzug in der Stiegenspindel des Hauptstiegenhauses angeordnet und mit gegenüberliegenden Kabinenzugängen (Durchladung) ausgeführt.

 

Zur Erhaltung der Naturlichtverhältnisse im Stiegenhaus wurde als Liftumwehrung eine moderne Stahl-Glas-Konstruktion gewählt und durch Glastüren eine helle und freundliche Kabine geschaffen.