header_image_1header_image_2header_image_3header_image_4header_image_5header_image_6header_image_7header_image_8header_image_9

Messe Wien

Standort:

1020 Wien

Aufzugsart:

Personenaufzug, Aufhängung 2:1

Baujahr:

2002

Tragkraft:

 

von 1.000 kg/13 Personen bis 2.250 kg/30 Personen

Förderhöhe:

von 7 m bis 18 m

Haltestellen:

von 2 bis 7 (einseitig / Durchladung)

Türen:

2-teilige bzw. 4-teilige zentralöffnende Teleskopschiebetüren

 

Im Jahr 2000 erfolgte der Beschluss der Stadt Wien zur Aufwertung des Messestandortes durch die Errichtung eines neuen Messe- und Kongresszentrums. Die Haushahn Aufzüge GmbH wurde mit dem Einbau der Aufzugsanlagen in den Parkhäusern Ost und West beauftragt. Insgesamt wurden drei Personenaufzüge je Parkhaus errichtet sowie ein Sky-Walk als Verbindung zum Parkhaus Ost. Von besonderer Bedeutung war der barrierefreie Zugang und eine behindertengerechte Ausführung aller Anlagen.

 

Jeweils zwei Aufzüge der Parkhäuser sind triebwerksraumlose Seilaufzüge mit einer Tragkraft von 1.000 bzw. 1.050 kg. Der dritte Aufzug ist als Sicherheitsaufzug mit einer Tragkraft von 2.250 kg ausgeführt, der bei Stromausfall oder im Brandfall zur Befreiung von Behinderten aus den Obergeschossen dient

 

Mit der Montage wurde im November 2002 begonnen. Die Übergabe der Aufzüge erfolgte im März bzw. August 2003, die feierliche Eröffnung der Messe Wien "Neu" am 14. Jänner 2004.